Einsatzabteilung


Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Vilbel Heilsberg verfügt zur Zeit über 31 aktive Mitglieder. Der Ausrückebereich der Wehr erstreckt sich auf das südliche Stadtgebiet von Bad Vilbel und darüber hinaus mit den Sonderfahrzeugen auch auf das restliche Stadtgebiet und den Stützpunktbereich.
Im Feuerwehrgerätehaus im Samlandweg stehen vier moderne Einsatzfahrzeuge. Der Ausrückebereich der Wehr erstreckt sich auf das südliche Stadtgebiet von Bad Vilbel und darüber hinaus mit den Sonderfahrzeugen auch auf das restliche Stadtgebiet und den Stützpunktbereich. Jährlich wird die Feuerwehr zu über 100 Einsätzen im Bereich der Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung gerufen. Wobei die Brandeinsätze mit ca. 2/3 die Mehrheit bilden. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben verfügt die Wehr über eine moderne Ausstattung wie z.B. Wärmebildkamera, Sprungretter, hydraulisches Rettungsgerät, Luftheber usw. Die Feuerwehr wird sondern auch zu Hilfeleistungen, wie z. B. Verkehrsunfällen, Hochwasser- oder Sturmschäden gerufen.

Zur Bewältigung dieser vielfältigen Aufgaben ist ein großes Fachwissen erforderlich, dass sich die Mitglieder durch zahlreiche Lehrgänge auf Kreisebene und an der hessischen Landesfeuerwehrschule erworben haben. Darüber hinaus werden regelmäßig Sonderausbildungen z.B. bei der DMT in Dortmund, in Osnabrück oder der Mainova besucht. Zusätzlich finden wöchentlich für die beiden Züge Ausbildungen in Theorie und Praxis statt, die von den Führungskräften der Wehr geleitet werden.

 


Copyright by Feuerwehr Heilsberg 2004 - 2017
Impressum