Sie sind Besucher
397466
Startseite
Einsatzabteilung
Technik
Jugendfeuerwehr
Kinderfeuerwehr
Verein
Berichte
Bilder
Impressum
Titelschrift
Benutzer: Passwort:
>>>Ich habe noch kein Passwort oder habe es vergessen!<<<
09.06.2017 Technische Hilfeleistung auf der A661  (Einsatzbericht)
../Ablage/Foren/1/B1497109441Unfall.jpg Rahmen
Rahmen
Rahmen Rahmen Rahmen
Einsatzort: Bad Vilbel
Einsatzart: Techn. Hilfeleistung
Einsatzzeit: 02:00 Uhr

Gegen 2:00 Uhr alarmierte es zu einer technischen Hilfeleistung auf der A661. Ein Unfallstelle musste ausgeleuchtet, abgesichert und aufgeräumt werden.
Ein Teil der Kräfte der Einsatzabteilung der Feuerwehr Bad Vilbel Massenheim konnten mit der neuen Verkehrsleithaspel und deren Geräte, welche auf der Rückseite des Löschgruppenfahrzeuges aufgehängt ist, die Unfallstelle sehr gut absichern.
Der Rest der Kameraden räumten die Unfallstelle, welche sich über ca. 100 Meter streckte, frei von Gegenständen, so dass die Autobahn wieder frei gegeben werden konnte.
Der Fahrer des Unfallfahrzeuges wurde vom Rettungswagen in das Unfallkrankenhaus befördert.
Nachdem die Aufräumarbeiten gegen 4 Uhr beendet waren, rückten die Einsatzkräfte wieder ab.

Bericht von Hessenschau.de
Fahrer wird auf B3 aus Auto geschleudert
Ein 47 Jahre alter Autofahrer ist auf der B3 bei Bad Vilbel mehrfach gegen die Leitplanken geprallt und aus seinem Wagen geschleudert worden. Der Mann stand scheinbar unter Drogeneinfluss.

Die Bundesstraße 3 musste in der Nacht zum Freitag bei Bad Vilbel (Wetterau) zeitweise gesperrt werden. Grund war der Unfall eines 47-Jährigen, der in Fahrtrichtung Karben die Kontrolle über seinen Pkw verloren hatte. Nach Polizeiangaben streifte der Wagen zunächst die Außenleitplanke, schlingerte quer über beide Fahrstreifen gegen die Mittelleitplanke und von dort wieder zurück gegen die äußere Leitplanke.

Der 47-Jährige wurde beim letzten Aufprall aus dem Auto geschleudert und blieb mit schweren Verletzungen auf dem Seitenstreifen liegen. Er wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann habe offenbar unter dem Einfluss von Rauschmitteln gestanden, sagte eine Polizeisprecherin. Näheres sollten Bluttests ergeben.



>>>Bilder in der Bildergalerie<<<

Abteilung: Bad Vilbel Massenheim Einsatzabteilung Quelle:  >>>Hessenschau.de<<<